An der Seitenwand eingeklemmt

Lkw-Fahrer von Baustoff-Paletten erdrückt

Würzburg - Tonnenschwere Paletten mit Baustoffplatten sind bei Kitzingen auf der Ladefläche eines Sattelschleppers umgekippt. Der Fahrer wurde an der Seitenwand eingeklemmt - und starb.

Ein 39-jähriger Lastwagenfahrer ist am Montag in Iphofen bei Kitzingen von umstürzender Ladung erdrückt worden. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, waren tonnenschwere Paletten mit Baustoffplatten auf der Ladefläche des Sattelschleppers umgekippt und hatten den Fahrer an der Seitenwand eingeklemmt. Als die Feuerwehr die Ladung entfernt hatte, war er tot.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare