Fahrer schwer verletzt

Lkw überschlägt sich beim Abladen

Schweinfurt - Beim Abladen von Asphaltteilen ist am Montag ein Lastwagen in Grafenrheinfeld einen Geröllberg hinuntergerutscht und hat sich überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Der 48-Jährige entlud den Laster wahrscheinlich zu nah am Rand des aufgeschütteten Kieshügels, so dass der Untergrund nachgab. Daraufhin bäumte sich der Laster auf und überschlug sich nach hinten den neun Meter langen Hang des Kieswerks hinunter.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Fahrer dabei aus der Kabine geschleudert und schwer verletzt. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste ein Spezialkran eingesetzt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare