Lkw-Verbot auf B8 teilweise erlaubt

Regensburg - Eine Lastwagen-Sperrung gegen Maut- Ausweichverkehr auf der Bundesstraße 8 im Raum Regensburg ist teilweise rechtens.

Dies entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München. Der VGH hatte über das Lkw-Verbot auf zwei Strecken der B8 zu urteilen. Das Gericht habe entschieden, dass auf der Strecke westlich von Regensburg das Verbot angemessen ist, auf der östlichen Teilstrecke aber nicht, sagte eine Gerichtssprecherin am Montag in München. Details zu dem Urteil sollten noch am Montag bekanntgegeben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional

Kommentare