1. tz
  2. Bayern

Lkw erfasst Fußgänger - gegen Scheibe geschleudert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bernried - Schwerer Verkehrsunfall vor Diskothek: Ein Fußgänger wurde am frühen Samstagmorgen von einem Lkw erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Der 55-Jährige Lkw-Fahrer aus München war am frühen Samstagmorgen auf der Tutzinger Straße unterwegs, als auf Höhe der Diskothek Saustall plötzlich ein Fußgänger auf die Straße trat. Der Münchner versuchte noch, dem jungen Mann auszuweichen, touchierte ihn aber trotzdem.

Der 20 Jahre alte Feldafinger wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Er musste ins Unfallkrankenhaus Murnau gebracht werden. Die Polizei hat einen Bluttest für den Fußgänger veranlasst. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Auch interessant

Kommentare