1. tz
  2. Bayern

Lotto-Millionär in Bayern: Dieser Kniff brachte ihm den Gewinn

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lukas Schierlinger

Kommentare

Eurojackpot
Eurojackpot © dpa / Caroline Seidel

In Bayern gibt es einen neuen Lotto-Millionär. Beim Ausfüllen des Spielscheins traf er eine kleine Entscheidung, die ihm nun den Geldsegen brachte.

München - Volltreffer im Spiel 77: Als einziger Lotto-Spieler deutschlandweit war ein anonymer Eurojackpot-Tipper aus Oberbayern erfolgreich. Sein Spielschein hatte am vergangen Freitag zuerst an der Eurojackpot-Ziehung und dann einen Tag später an der Ziehung der Gewinnzahlen für die Zusatzlotterie Spiel 77 teilgenommen. Das hat sich mächtig gelohnt.

Lesen Sie auch: Lotto-Millionärin mit 16: Heute hat Callie alles verprasst - und bereut es nur aus einem Grund

Lotto-Millionär durch Zusatz-Kreuz beim Eurojackpot

Der unbekannte Tipper aus Oberbayern darf sich nun über satte 1.177.777 Euro freuen, wie Lotto Bayern berichtet. So viel ist sein kleines Kreuzchen im "Ja-Feld" zur Teilnahme an der Zusatzlotterie auf einen Schlag wert geworden. 

Lesen Sie auch: Dieser Mann ist Lotto-Millionär: Sie glauben nicht, wofür er das Geld ausgegeben hat

Die siebenstellige Losnummer seines Spielscheins stimmte in allen Stellen mit der gezogenen Gewinnzahl beim Spiel 77 überein: 1 - 2 -4 -0 - 0 - 5 - 6

Diese Kombination dürfte der Lotto-Glückspilz aus Oberbayern nie wieder vergessen.

Unbekannter Lotto-Millionär aus Bayern: Holt er seinen Gewinn rechtzeitig ab?

Lediglich 2,50 Euro musste der Tipper zusätzlich investieren, um mit seinem Schein am Spiel 77 teilnehmen zu dürfen. Noch bis zum 31.12.2021 hat er Zeit, seinen Gewinn abzuholen - diese Chance dürfte er sich kaum entgehen lassen. Falls Sie auch ihr Glück beim Eurojackpot probieren möchten, können Sie den Schein zum Beispiel bei lotto.de ausfüllen (Partnerlink).

Der noch unbekannte Gewinner setzt eine bemerkenswerte Lotto-Glückssträhne in Bayern nahtlos fort. Sein Volltreffer erhöht die Anzahl der diesjährigen Millionengewinne im Freistaat auf 18 Stück. Auch eine Hausfrau aus Unterfranken gehörte vor wenigen Wochen zu den Glücklichen - sie erfuhr am Telefon von ihrem Millionen-Gewinn. Gleich sieben Millionen Euro gewann ein Franke am 21. Juli - mit einer ganz besonderen Strategie.

Plötzlich Millionär - doch der Entschluss eines Lotto-Siegers lässt alle rätseln

Eine weitere Lotto-Geschichte aus dem walisischen Cardiff sorgt ebenfalls für Verwunderung. Ein Mann räumte zwei Millionen im Lotto ab, trifft dann aber einen Entschluss, der Rätsel aufgibt.* Auch seine Arbeitskollegen können seine Entscheidung nicht verstehen. Seine Begründung jedoch ist genauso kurios wie verständlich.

Das könnte Sie auch interessieren: Lotto-Zwangsausschüttung: Jackpot wird am Mittwoch geleert - auch ohne sechs Richtige?

Ein Mann aus Bayern hat den Toto-Jackpot geknackt und drei Millionen Euro gewonnen - mit einer besonderen Wette.

Der Jackpot war seit Dezember angewachsen.

 In wenigen Tagen durch alle Tiefen und Höhen, erst arbeitslos durch die Corona-Krise,

dann hat dieser Mann riesiges Glüc

k. 

Über 90 Millionen Euro kann sich ein Gewinner aus Bayern freuen: Er knackte den Eurojackpott und die Lottorekordsumme.

lks

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Kommentare