Schaden liegt bei 80.000 Euro

Luxuswagen gemietet und zu Schrott gefahren

Ursensollen - Eine Spritztour mit einem gemieteten Porsche endete für einen 29 Jahre alten Mann in einem Straßengraben in der Oberpfalz.

Der Amberger verlor in der Nacht auf Freitag bei Ursensollen (Landkreis Amberg) die Kontrolle über den Sportwagen, der von der Fahrbahn abkam und sich mehrmals überschlug. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Straße durch überfrierende Nässe sehr glatt. Der Fahrer und seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, wurden leicht verletzt. Der Schaden am Auto wird auf etwa 80.000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen

Kommentare