Entweder wir oder sie

Mädchen im Altardienst: Ministranten erpressen Pfarrer

Altenau - In Altenau im Kreis Garmisch-Partenkirchen wehren sich (männliche) Ministranten vehement dagegen, dass ein Mädchen Ministrantin wird. Sie drohen sogar damit, den Dienst zu quittieren!

Der Streit schwelt schon länger in der Kirchengemeinde. Im Oktober 2014 war im Pfarrverband der Kirche St. Antonius diskutiert worden, weil ein Mädchen aus Altenau den Wunsch geäußert hatte, Ministrantin zu werden.

„Das alles macht mich sehr, sehr traurig“, sagte Pfarrer Rudolf Scherer zum Garmisch-Partenkirchner Tagblatt. Er hätte das Mädel gerne ministrieren lassen, sagte er, aber die Mehrheit der 23 Minis­tranten hätte dies nicht gewollt. „Was soll ich dann machen?“, so der Geistliche ratlos. „Ich bin wirklich nicht glücklich.“

Öffentlich gemacht wurde das Ministranten-Mobbing in der Juli-Ausgabe der Pfarrverbandsnachrichten. Dort betonen Pfarrer, Pastoralreferent und der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, dass sie „entgegen ihrer eigenen Überzeugung“ den Ministranten nachgeben würden. Mädchen können derzeit in dem Pfarrverband nur in den Kirchen in Bad Kohlgrub, Bad Bayersoien und Saulgrub den Altardienst verrichten.

Die Ministranten wollten gegenüber dem Tagblatt keine Stellung abgeben. Die Mutter des Mädchens sagte, sie hege keinen Groll gegen die Ministranten, die ihr diese Entscheidung persönlich mitteilen mussten. Seit Jahren würden sich die Ministranten gegen weibliche Kolleginnen sperren, darum sei ihrer Tochter klar, dass sie nicht persönlich gemeint sei.

Am 25. Juli werden in der Vorabendmesse in St. Antonius die neuen Minis­tranten aufgenommen. Ausschließlich Buben.

vp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare