Ziemlich dreiste Aktion

Männer klauen Diesel aus Lastwagen

+
Dreiste Diebe: Zwei Männer haben sich in einem Industriegebiet in Grabenstätt an Lastwagen zu schaffen gemacht, um Diesel zu klauen. Dabei lief auch Kraftstoff aus.

Grabenstätt - Dreiste Diebe: Zwei Männer haben sich in einem Industriegebiet in Grabenstätt an Lastwagen zu schaffen gemacht, um Diesel zu klauen. Mit einem hatten sie allerdings nicht gerechnet.

Und das war ein Zeuge, der die Situation aufmerksam beobachtete und sie auch noch durchschaute. Der Zeuge meldete den Vorfall von Mittwochnacht der Polizei.

Und so stellt sich die Tat nach ersten - unbestätigten - Angaben dar: Die Männer hatten einen Lieferwagen rumänischer Herkunft in dem Industriegebiet in Grabenstätt abgestellt. Danach schritten sie zur Tat. Von einem Lastwagen zapften sie Diesel ab. Bei einem weiteren hatten sie keinen Erfolg.

Die Streife, die am Tatort eintraf, konnte Spuren und Werkzeug finden. Daraufhin wurden die beiden Personen vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Traunstein verbracht. Da die beiden Personen mit dem Kraftstoff sehr unvorsichtig agierten, musste die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt zum Abbinden ausgelaufenen Diesels angefordert werden. Gegen die beiden Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Da sie in Deutschland ohne festen Wohnsitz sind, muss im Laufe des nächstens Tages die Staatsanwaltschaft über eine Vorführung vor dem Haftrichter entscheiden.

Dreister Dieseldiebstahl in Grabenstätt

Dreister Diesel-Diebstahl in Grabenstätt

mm

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare