Mann (53) springt bei Brand vom Hausdach

Massing - Ein 53-jähriger Mann ist am Mittwoch in Gottholbing (Niederbayern) von einem Haus gesprungen, das in Flammen stand.

Der 53-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Er war laut Polizei nach einem Brand in seinem Wohnhaus gegen 9.40 Uhr mehrere Meter tief vom Dach des Hauses in der Gemeinde Massing gesprungen. Die Feuerwehrein durchsuchten das Haus nach weiteren Personen, fanden aber niemanden mehr.

Nach ersten Ermittlungserkenntnissen könnte es sich bei dem Vorfall um seinen Suizidversuch des Mannes gehandelt haben, so die Polizei.

Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen im Erdgeschoß aus. Das Wohnhaus erlitt durch das Feuer erheblichen Schaden im fünfstelligen Bereich.

mm

Auch interessant

Kommentare