Betrunken auf Lichtkuppel gestiegen

Mann bricht durch Dach und stürzt acht Meter tief

Augsburg - Ein 20 Jahre alter Mann ist in Augsburg durch eine Lichtkuppel auf einem Fabrikgebäude gebrochen und schwer verletzt worden.

Er stürzte rund acht Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden auf, wie die Polizei mitteilte. Gemeinsam mit einer Gruppe Betrunkener war der Mann am frühen am Sonntagmorgen auf das Fabrikdach gestiegen und hatte sich dann auf die Lichtkuppel gelegt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © Michael Westermann

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare