Polizei fand Leiche im Kofferraum

Mann bringt pflegebedürftige Mutter um - Psychiatrie

Bamberg - Weil er seine kranke und pflegebedürftige Mutter umgebracht hat, muss ein 45 Jahre alter Mann in die Psychiatrie.

Das Landgericht Bamberg ordnete am Donnerstag die Unterbringung an. Am Mittwoch hatte der Mann die Tat eingeräumt. Demnach holte er seine an Demenz erkrankte und hilfsbedürftige Mutter aus ihrem Pflegeheim in Bamberg ab und fuhr mit ihr in ein Waldstück. Dort schlug er mit einem Holzstück auf sie ein und erwürgte sie. Als die Frau nicht ins Heim zurückkehrte, verständigte die Heimleitung die Polizei. Eine Streife stoppte danach das Auto des Sohnes, die Leiche der Mutter lag im Kofferraum. Der Mann erzählte sofort, was er getan hatte.

Bereits kurz nach der Tat Anfang des Jahres hatte ein Sachverständiger eine psychische Erkrankung bei dem Mann aus dem Landkreis Schweinfurt diagnostiziert. Der 45-Jährige gilt als schuldunfähig. Deshalb gab es gegen ihn vor dem Landgericht ein Sicherungsverfahren und kein Strafverfahren.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare