Polizei geht von Badeunfall aus

Mann tot aus Donau geborgen

Regensburg - Bootsfahrer haben am Samstagabend einen Mann entdeckt, der leblos in der Donau bei Sinzig trieb. Der 60-Jährige, der eine Badehose trug, starb trotz Wiederbelebungsversuchen am Ufer.

Das teilte die Polizei in Regensburg mit. Sie geht von einem Badeunfall aus, die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Stichwahl in Regensburg: Ergebnis der OB-Wahl bei der Kommunalwahl 2020
Stichwahl in Regensburg: Ergebnis der OB-Wahl bei der Kommunalwahl 2020
Corona in Bayern: Müssen Paare jetzt um ihre Hochzeit fürchten? - Viele Feste in Gefahr
Corona in Bayern: Müssen Paare jetzt um ihre Hochzeit fürchten? - Viele Feste in Gefahr
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer
Coronavirus im Freistaat: Antenne Bayern startet Mega-Aktion - bewegender Appell an Hörer

Kommentare