Er hatte an Schule Drohungen ausgesprochen

Mann mit Spielzeugwaffe löst Polizei-Großeinsatz aus

Hof - Ein Mann hat mit einer Spielzeugwaffe und Drohungen am Dienstag in der Fachhochschule Hof einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Eine Frau hatte Alarm geschlagen, weil sie den Mann mit einem Gewehr auf dem Rücken gesehen hatte.

Nach Angaben der Polizei hatte am Nachmittag eine Studentin Alarm geschlagen, weil sie einen Mann mit einem Gewehr auf dem Rücken gesehen hatte, der zudem ein Verbrechen angedroht habe. Die herbeigeeilten Einsatzkräfte konnten den 34-Jährigen kurze Zeit später festnehmen. Das Gewehr entpuppte sich als Spielzeugwaffe. Gegen den Mann wird nun wegen Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Trubel zu groß: Zugang zu bayerischem Instagram-Hotspot soll gesperrt werden - es gab bereits Todesfälle
Trubel zu groß: Zugang zu bayerischem Instagram-Hotspot soll gesperrt werden - es gab bereits Todesfälle
Von Donau-Strömung mitgerissen: Suche nach Mädchen (13) endet traurig - nun folgt weitere schlimme Nachricht
Von Donau-Strömung mitgerissen: Suche nach Mädchen (13) endet traurig - nun folgt weitere schlimme Nachricht
Schrecklicher Zusammenstoß auf bayerischer Bundesstraße: VW-Bus kracht frontal in Lkw - Fahrerin (25) sofort tot
Schrecklicher Zusammenstoß auf bayerischer Bundesstraße: VW-Bus kracht frontal in Lkw - Fahrerin (25) sofort tot
Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?
Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?

Kommentare