1. tz
  2. Bayern

Mann in öffentliche Toilette eingesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Symbolfoto: Westermann

Rosenheim - So lang wollte er sich eigentlich dort gar nicht aufhalten! Ein 24-jähriger Rosenheimer ist in eine öffentliche Toilette eingesperrt worden.

Die Nacht in einer Toilette verbringen? Das wollte ein 24-Jähriger aus Rosenheim auf keinen Fall! Als er am Freitag in der Innenstadt in einem Kursgebäude noch das Klo aufsuchte, sperrte eine Putzfrau die Toilette ab. In seiner Not öffnete er das Fenster und rief Passanten um Hilfe.

Die Polizei rückte an und schaltete die Freiwillige Feuerwehr Rosenheim ein, die den Mann mit einer Leiter aus dem zweiten Stockwerk bergen konnte.

Feuerwehr 2011: Die kuriosesten Einsätze

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion