33-Jährige lebensgefährlich verletzt

Mann sticht mit Küchenmesser auf Freundin ein

Roth - Bei einer Auseinandersetzung mit ihrem 15 Jahre älteren Freund ist eine 33-Jährige in einer Wohnung in Roth durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen stach der 48-Jährige am Samstag im Verlauf des Streits offenbar mit einem Küchenmesser auf seine Freundin ein, wie die Polizei mitteilte. Helfer brachten die Frau sofort ins Krankenhaus.

Der Mann wurde festgenommen. Nachbarn in dem Mehrfamilienhaus hatten die Polizei verständigt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare