Rauchvergiftung

Gast stirbt bei Brand in Hotelzimmer

Nürnberg - Bei einem Brand in einem Nürnberger Hotelzimmer ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 41-Jährige habe am Sonntag eine tödliche Rauchvergiftung erlitten, teilte die Polizei mit.

Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache im Bad des Zimmers entstanden. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich der Brand zwar von selbst wieder gelegt - doch die Einsatzkräfte fanden den 41-Jährigen leblos im verqualmten Zimmer liegen. Auch der herbeigerufene Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Die Kripo begann mit ihren Ermittlungen zur Brandursache.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare