71-Jähriger stirbt bei Frontalunfall

Hergatz/Kempten - Ein 71 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch nahe Hergatz (Landkreis Lindau) bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, war eine 41-Jährige mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte sie dann frontal mit dem Fahrzeug des Mannes zusammen. Für den 71-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unglücksstelle. Seine Beifahrerin kam mit leichten Blessuren davon. Die Unfallverursacherin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße 12 war komplett gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Stichwahl in Augsburg: Zum ersten Mal ist in der Stadt eine Frau OB
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona in Bayern: Einsamer Junge ruft weinend die Polizei - Beamte helfen auf ungewöhnliche Weise
Corona in Bayern: Einsamer Junge ruft weinend die Polizei - Beamte helfen auf ungewöhnliche Weise
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020
Stichwahl in Augsburg: Deutliches Ergebnis bei OB-Wahl 2020

Kommentare