Seine Großmutter überlebt

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Ansbach

Ansbach - Ein 35-Jähriger ist bei einem Brand in Ansbach ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, geriet in einem Reihenhaus am Mittwochabend ein Sofa in Brand.

Nachbarn bemerkten den Rauch in der Dachgeschosswohnung und riefen die Feuerwehr. Die Retter holten den 35-Jährigen schwer verletzt aus seiner völlig verrauchten Wohnung. Er kam ins Krankenhaus, wo er wenig später starb. Die 85 Jahre alte Großmutter des Mannes überlebte den Brand. Sie erlitt einen heftigen Schock. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Mann am Abend geraucht und dabei das Sofa in Brand gesetzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare