Unfall bei Fassadenarbeiten

Mann stürzt vom Balkon und verletzt sich schwer

Tegernsee - Bei einem dramatischen Arbeitsunfall hat sich ein Mann schwer verletzt: Der 47-Jährige stürzte bei Fassadenarbeiten vom Balkon aus dem zweiten Obergeschoss.

Wie die Polizei berichtet, hat der 47-jährige Verputzer am Donnerstagabend gegen 18 Uhr mit seinem Arbeitskollegen an einem Rohbau an der Fromundstraße in Tegernsee gearbeitet. Der Mann wollte den herabgefallenen Putz beseitigen und kniete auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss nieder. Dazu sützte er sich an dem Gerüst ab. Dieses gab nach und der Mann verlor sein Gleichgewicht. Er stürzte vom Balkon etwa sechs Meter in die Tiefe auf die Terrasse.

Mit schweren Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen wurde der 47-Jährige ins Unfallklinkum Murnau geflogen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare