Mann stürzt in Isar - vermisst

Plattling - Von einem Stein abgerutscht und in die reißenden Isar-Fluten gefallen ist ein Mann am Freitagabend bei Plattling (Kreis Deggendorf).

Trotz intensiver Suche fehlte von ihm bis zum Samstagnachmittag noch jede Spur. Der 32-Jährige wollte bei einer privaten Party im Bereich der Isarwelle bei Plattling nachts schwimmen gehen, als er ausrutschte, ins Wasser fiel und von der starken Isar-Strömung mitgezogen wurde. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften mit Booten, Hubschraubern und Suchhunden war nachts stundenlang auf der Suche nach dem Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Nach einer Unterbrechung in den frühen Morgenstunden suchte die Polizei am Samstagmorgen bei Tageslicht weiter. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilte, blieb die Suche aber erfolglos.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger

Kommentare