Mann überfahren - Täter flüchtig

Coburg - Die Kripo fahndet im Landkreis Coburg nach einem Unfallfahrer, der einen 75-jährigen Mann angefahren und mit schwersten Verletzungen zurückgelassen hat.

Der Mann habe am Freitag eine Wiese neben der Straße von Gauerstadt zur Gedenkstätte Billmutshausen gemäht und sei am Abend von einem Autofahrer mit Kopf- und Brustverletzungen am Straßenrand liegend gefunden worden. Das Opfer konnte noch nicht befragt werden, wie das Polizeipräsidium am Montag mitteilte. Nach einer rechtsmedizinische Untersuchung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dürften die Verletzungen von einem Verkehrsunfall stammen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion