Schweres Unglück

Mann und Frau sterben bei Autounfall in Mittelfranken

Bei einem schweren Unfall mit einem Auto und einem Quad im Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Dachsbach - Bei einem schweren Unfall mit einem Auto und einem Quad im Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Am Mittwochabend waren die beiden Fahrzeuge auf der Bundesstraße 470 nahe Dachsbach zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte.

Ein Passant versuchte noch, eine Frau und einen Mann, die mit dem Quad gefahren waren, wiederzubeleben. Doch auch der wenig später eintreffende Notarzt konnte ihnen nicht mehr helfen. Der 50 Jahre alte Autofahrer und sein Beifahrer (34) wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße blieb nach dem Unfall in beide Richtungen zwischen Dachsbach und Uehlfeld mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schnee-Ticker: Mitarbeiter der Straßenmeisterei verunglückt tödlich
Schnee-Ticker: Mitarbeiter der Straßenmeisterei verunglückt tödlich
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
„Kann nur den Kopf schütteln“: Felix Neureuther schaltet sich in Debatte von „Antenne Bayern“ ein
Markus Söder dankt den Helfern im Schnee-Chaos - er ahnt nicht, was an der Wand hängt
Markus Söder dankt den Helfern im Schnee-Chaos - er ahnt nicht, was an der Wand hängt
Toter Rehbock mit abgetrennten Kopf auf Wiese gefunden - Polizei hat eine Vermutung
Toter Rehbock mit abgetrennten Kopf auf Wiese gefunden - Polizei hat eine Vermutung

Kommentare