Schwer verletzt

Mann unter Tieflader-Klappe begraben

Obertaufkirchen - Ein Bauarbeiter (49) ist am Mittwoch bei einem Unfall an einer Baustelle an der A94 bei Obertaufkirchen (Kreis Mühldorf am Inn) schwer verletzt worden.

Der Mann hatte von einem Tieflader-Anhänger eine Maschine abgeladen. Danach wollte er die Auffahrrampe wieder nach oben klappen. Dabei fiel die Rampe vermutlich wegen eines technischen Defektes zurück und begrub den Arbeiter unter sich, wie die Polizei mitteilte. Der 49-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare