Tierliebe endet im Krankenhaus

Mann will Katze retten und stürzt vom Dach

Landshut - Ein Mann in Landshut hat seine Tierliebe beinahe mit dem Leben bezahlt. Er wollte eine Katze retten und ist dabei vom Dach gestürzt.

Der 22-Jährige wollte am Mittwochabend im obersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses eine Katze befreien, die sich im gekippten Badezimmerfenster eingeklemmt hatte. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stieg der Mann deshalb auf das Dach des Hauses. Dort rutschte er aus und stürzte acht Meter in die Tiefe. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Landshut gebracht.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare