Mann bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

Rottenburg - Bei einem Wohnungsbrand in Rottenburg an der Laaber (Landkreis Landshut) ist ein Mann ums Leben gekommen.

Das Feuer brach am Samstagmorgen gegen 8:45 Uhr in einer Erdgeschosswohnung aus, in der sich der Wohnungsbesitzer aufhielt. Die Eltern des Mannes, die die darüberliegende Wohnung bewohnen, bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr, die mit mehreren Einsatzfahrzeugen den Brand löschen konnte. Der 1972 geborene Mann konnte sich nicht mehr aus seiner Wohnung retten, die völlig ausbrannte. Die Eltern blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 150 000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare