Seine Frau konnte rechtzeitig flüchten

Marktheidenfeld: Mann stirbt bei Feuer in Wohnung

Ein Rettungswagen auf dem Weg zum Unglücksort (Symbolbild).
+
Ein Rettungswagen auf dem Weg zum Unglücksort (Symbolbild).

Ein 82-jähriger Mann ist bei einem Brand in Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) ums Leben gekommen.

Marktheidenfeld - Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Montagabend in einer Wohnung des dreistöckigen Hauses aus. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot aus dem Gebäude bergen. Seine 78 Jahre alte Frau war rechtzeitig vor den Flammen geflüchtet. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Wie es zu dem Feuer kam, konnten die Behörden nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er wollte in den Bergen wandern: Wissenschaftler (39) aus Ulm vermisst - Spur führt nach Bayern
Er wollte in den Bergen wandern: Wissenschaftler (39) aus Ulm vermisst - Spur führt nach Bayern
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Entscheidung zur Maskenpflicht für Bayern
Corona-Ausbruch in bayerischer Firma - Söder verkündet Entscheidung zur Maskenpflicht für Bayern

Kommentare