1. tz
  2. Bayern

„Spatzl“: Söder-Tochter Gloria Sophie zeigt sich auf der IAA - Fans sind entzückt

Erstellt:

Von: Thomas Eldersch

Kommentare

Söders Tochter, Gloria Sophie, stattet der IAA Mobility in München einen Besuch ab. Ihre Fans auf Instagram ließ sie daran teilhaben. Aber nicht alle reagierten positiv.

München - Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) hat für eine Woche ihre Zelte in München aufgeschlagen. Hier präsentieren die Branchen-Größen die Technologie von morgen. Der Start am Dienstag verlief allerdings alles andere als reibungslos. Zunächst seilten sich mehrere Aktivisten von Autobahnbrücken* rund um München und sorgten so für lange Staus. Und noch während den Aufbauarbeiten am Marienplatz* wurde ein Passant von einer tonnenschweren Arbeitsbühne überrollt.

Den Programmablauf störten diese Vorfälle kaum. Bei den Eröffnungsevents lief es größtenteils reibungslos. Und prominente Gesichter durften natürlich auch nicht fehlen. Die französischen Autohersteller Renault und seine Sportwagen-Tochter Alpine luden sich zu ihrem Event das Model Gloria Sophie Burkandt ein - ihres Zeichens Tochter von Ministerpräsident Markus Söder*. Und sie ließ mit mehreren Bildern ihre Instagram-Followerschaft teilhaben.

Gloria Sophie auf der IAA Mobility: „Wie groß kann Frau sein?“

Auf den Bildern posiert die 22-Jährige gekonnt professionell auf einem Balkon in der Motorworld München - unter ihr eine Fabrikhalle voller Autos. Lässig hält sie sich an einem gefühlt zu klein geratenen Geländer fest, was in den Kommentaren gleich Erwähnung findet. „Das sind doch im ersten Slide, zwei sehr dünne, aber auch sehr kleine Menschen, die einfach übereinander stehen“ und „Wie groß kann Frau sein?“ Tatsächlich wirkt sie auf dem Bild ein wenig überdimensioniert. Ob das nur an den hohen Schuhen liegt?

Als Bildtext schreibt das Model: „Vielen Dank an Alpine und dem CEO von Renault für das tolle Event zum Auftakt der IAA in München.“ Anschließend gehen Grüße und Danksagungen an ihre Sponsoren raus. Verlinkt hat sie ihren Juwelier, Frisör und Ausstatter. So top gestylt bekommt sie natürlich zahlreiche Komplimente. Die Herzchen und Kuss-Smileys überschlagen sich förmlich in der Kommentarspalte. Dazu ist dort zu lesen, „Wonderful“, „Wahnsinns Frau“ oder „Spatzl“. Sogar eine Einladung zum Essen bekommt Gloria Sophie von einem ihrer Follower.

(Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus dem Freistaat – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus Bayern.)

Gloria Sophie besucht die IAA Mobility: Fans machen sich Gedanken über ihr Gewicht

Neben den zahlreichen Anhimmelungen gibt es auch kritische Kommentare. Viele ihrer Fans machen sich wegen ihres Gewichts Sorgen. „Zu dünn / dürr“, schreibt einer. Ein derberer Beitrag folgt weiter unten: „Uhh ein Klappergerüst.“ Ein anderer äußert sich schon fast entsetzt: „Ein Strich in der Landschaft. Furchtbares Foto!“ Eins ist sicher festzuhalten. Auch der neuste Post von Gloria Sophie polarisiert wieder, wie zuletzt ein Foto-Slide zu ihrer natürlichen Schönheit. (tel) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare