Spektakel auf der Zugspitze

1 von 8
Spektakel auf der Zugspitze
2 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
3 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
4 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
5 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
6 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
7 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.
8 von 8
Deutschlands höchster Berg, die 2962 Meter hohe Zugspitze, hat für einige Wochen kein Gipfelkreuz mehr. In einer spektakulären Aktion wurde das fast fünf Meter hohe Stahlkreuz am Montag von einem Hubschrauber an den Haken genommen und bei strahlendem Sonnenschein zur Schönheitsreparatur ins Tal geflogen.

Auch interessant

Meistgesehen

Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland
Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod

Kommentare