Fahrgastzahlen in Bayern steigen

Mehr Menschen mit Bus und Bahn unterwegs

+

Fürth - Die bayerischen Verkehrsunternehmen haben vergangenes Jahr etwa 60 Millionen Menschen mehr befördert als noch im Jahr zuvor.

Damit stieg die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen auf 1,38 Milliarden, teilte das Landesamt für Statistik mit. In den vergangenen Jahren waren es immer um die 1,32 Milliarden Reisende gewesen. Fast alle fuhren mit Bahn, Bus oder Taxi nicht weiter als 50 Kilometer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare