Auf der A 94 bei Altötting

Mercedes-Sportwagen brennt völlig aus

+
Da war nichts mehr zu retten: Ausgebrannter Mercedes auf der A 94 bei Altötting.

Altötting - Da kamen auch die Massen Löschschaum zu spät: Ein 500er-Mercedes ist auf der A 94 bei Altötting völlig ausgebrannt. Die Ursache: mysteriös.

Eine Frau fuhr am Donnerstagabend mit ihrem Wagen auf der A 94 in Richtung Passau. Kurz nach der Anschlusstelle Altötting brannte es plötzlich im hinteren Teil des Autos.

Mercedes völlig ausgebrannt

Die Frau konnte den Flammen noch rechtzeitig und unverletzt entkommen - das Auto ist völlig ausgebrannt. Da konnten selbst die Feuerwehrleute aus Neuötting und Winhöring nichts mehr machen.

Was die Ursache für den Brand angeht: "Das ist seltsam, weil es  hinten zu brennen angefangen hat", so ein Sprecher der Polizei in Mühldorf. Die Ermittlungen laufen.

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare