Alzenau

Messerangriff auf Ex-Frau

Alzenau - Ein Mann hat am Montagnachmittag in Alzenau (Kreis Aschaffenburg) seine Ex-Frau mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Die Frau flüchtete blutend in eine nahe gelegene Metzgerei. Dort wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Dringend tatverdächtig ist der getrennt lebende Ehemann der 29-Jährigen, der zunächst mit seinem Auto geflohen war. Noch während die Fahndungsmaßnahmen der Polizei auf Hochtouren liefen, kam die Meldung, dass der gesuchte Wagen von der Fahrbahn abgekommen sei. Bei dem Fahrer handelte es sich um den Tatverdächtigen. Die Kripo ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare