1. tz
  2. Bayern

Hoher Sachschaden bei Brand in Gästehaus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Waischenfeld/Bayreuth - Sachschaden in Höhe von rund 200 000 Euro ist am Sonntag beim Brand eines Gästehauses in Waischenfeld (Landkreis Bayreuth) entstanden.

Verletzt wurde niemand, da das Haus unbewohnt war. Nachbarn hatten den Brand am frühen Morgen entdeckt. Aus noch ungeklärter Ursache habe das Blockheizkraftwerk im Keller des zweistöckigen Hauses Feuer gefangen, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Der Rauch breitete sich über die Lüftungsrohre aus und verrußte fast alle Gästezimmer.

dpa

Auch interessant

Kommentare