Sturm bei Regatta - 21 Katamarane gekentert

Nürnberg - Starke Sturmböen haben bei einer Regatta auf dem Altmühlsee 21 Katamarane zum Kentern gebracht.

Dabei wurde eine 49-jährige Frau verletzt, teilte die Polizei in Nürnberg am Sonntag über den Unfall vom Freitag mit. Die Frau sei von den Sturmböen umgeworfen und gegen das Boot geschleudert worden. Sie kam mit Prellungen ins Krankenhaus. Während des Unwetters kenterten noch 20 weitere Katamarane. Weitere Verletzte gab es jedoch nicht. Auch die Boote blieben heil.

Auch interessant

Meistgelesen

Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Schwerer Unfall: Mercedes kracht ungebremst in Lkw
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück
Tanzverbot 2019 in Bayern: Die Regeln an Karsamstag und Ostern
Tanzverbot 2019 in Bayern: Die Regeln an Karsamstag und Ostern

Kommentare