Missbrauch am Internat? Ermittlungen in Mindelheim

Mindelheim - Angeblich sollen auch Schüler des Maristen-Internats in Mindelheim missbraucht worden sein. Jetzt startet die Polizei mit Ermittlungen.

Nach Medienberichten über den angeblichen Missbrauch von Schülern am Maristen-Internat im schwäbischen Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) hat die Staatsanwaltschaft Memmingen die Polizei mit Vorermittlungen beauftragt.

Wie die Beamten am Mittwoch in Kempten mitteilten, soll zunächst geklärt werden, ob es Anhaltspunkte für noch verfolgbare Straftaten gibt. Bislang habe ein ehemaliger Schüler Anzeige gegen einen Ex-Beschäftigten des Internats erstattet. Einzelheiten könnten zunächst nicht genannt werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare