Schwer verletzt

Mopedfahrer prallt gegen Zug

Bayerbach - Ein 16 Jahre alter Mopedfahrer ist nahe Bayerbach (Landkreis Rottal-Inn) mit einem Zug zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der junge Mann am Vortag an einem unbeschrankten Bahnübergang gegen eine durchfahrende Regionalbahn und wurde in eine Wiese geschleudert. Weshalb der 16-Jährige den Zug übersehen hatte, war zunächst unklar. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Die 15 Fahrgäste im Zug blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare