Unfall am Ettaler Berg

Frau prallt mit Motorrad gegen Felswand

+
Sanitäter aus Oberau und Oberammergau versorgen die Frau, die mit ihrem Motorrad gegen die Felswand geprallt war.

Oberau - Die BMW Motrorrad Days hatten für eine 25-Jährige aus Ulm kein schönes Ende: Auf dem Heimweg kam sie am Ettaler Berg von der B23 ab und prallte mit ihrer Maschine gegen die Felswand.

Nach Auskunft der Polizei Garmisch-Partenkirchen war die Ulmerin (25) in der ersten Haarnadelkurve nach Oberau rechts von der Straße abgekommen. Durch ihren schweren Sturz erlitt sie mittelschwere Verletzungen.

Sanitäter aus Oberau und Oberammergau brachten sie ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen. Das Motorrad hat nur noch Schrottwert. Die B 23 bliebe circa eine Stunde halbseitig gesperrt.

tab

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion