Frontaler Zusammenstoß

Motorradfahrer kracht in Gegenverkehr - schwer verletzt

Woringen - Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Unterallgäu frontal mit einem Transporter zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige war am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve in Woringen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Der 52 Jahre alte Fahrer des Transporters konnte nicht mehr ausweichen, sodass es zum Zusammenprall kam. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Biker ins Krankenhaus. Der Transporterfahrer blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Schocknacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - Herrmann droht mit Ausweisung
Schocknacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - Herrmann droht mit Ausweisung
Warum diese kleinen Löwen-Fans die Herzen aller Bayern erobern wollen
Warum diese kleinen Löwen-Fans die Herzen aller Bayern erobern wollen

Kommentare