Polizei sucht Zeugen

Winterdienst findet toten Motorradfahrer

Böhen - Der Fahrer eines Winterdienstfahrzeugs hat am Sonntagmorgen einen leblosen Motorradfahrer im Landkreis Unterallgäu gefunden.

Wie die Polizei in Memmingen mitteilte, verständigte der Mann sofort den Rettungsdienst und die Polizei. Der Notarzt versuchte vergeblich, den verunglückten 46-Jährigen zu reanimieren. Er starb am Unfallort. Wie es zu dem Unfall auf einer Kreisstraße in Böhen kam, war zunächst unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion