Schwerer Unfall

Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

Feucht - Ein Motorradfahrer ist bei Feucht gegen ein Auto geprallt. Der Mann (43) starb noch am Unfallort - trotz mehrerer Reanimationsversuche.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Feucht bei Nürnberg ist am Freitag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 43-Jährige war mit seinem Krad frontal gegen die rechte Seite eines wendenden Autos geprallt. Wie die Polizei mitteilte, starb der Motorradfahrer trotz Reanimationsversuchen durch einen Notarzt noch am Unfallort.

Der 55-jährige Autofahrer erlitt bei dem Zusammenstoß einen Armbruch. Zur genaueren Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare