Durch die Wucht durch die Luft geschleudert

Motorradfahrer rammt Hirsch und stirbt

Wertach - Mit einem Hirsch ist ein Motorradfahrer am Samstag bei Wertach (Kreis Oberallgäu) zusammengestoßen. Der Mann wurde durch die Luft geschleudert und starb.

Der 50 Jahre alte Biker und seine 56-jährige Mitfahrerin wurden nach dem Aufprall durch die Luft geschleudert und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der aus Baden-Württemberg stammende Mann starb einige Stunden später. Der Hirsch lief in einen Wald, wo er verendete.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare