Tragischer Unfall bei Neukirchen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Neukirchen - Beim Überholen eines Autos ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei Neukirchen (Kreis Straubing-Bogen) gestürzt und ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatten drei Biker ein Auto überholt. Der dritte aus der Kolonne habe wegen Gegenverkehrs bremsen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei der 34-Jährige gestürzt und unter den entgegenkommenden Wagen gerutscht. Der Mann starb, der 60-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Motorradfahrer erlitten einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen

Kommentare