Tragischer Unfall bei Neukirchen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Neukirchen - Beim Überholen eines Autos ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei Neukirchen (Kreis Straubing-Bogen) gestürzt und ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatten drei Biker ein Auto überholt. Der dritte aus der Kolonne habe wegen Gegenverkehrs bremsen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei der 34-Jährige gestürzt und unter den entgegenkommenden Wagen gerutscht. Der Mann starb, der 60-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Motorradfahrer erlitten einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare