Unfall in Schwaben

Motorradfahrer stirbt bei Sturz

Leipheim - In Schwaben ist ein 61 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Sturz ums Leben gekommen.

Der Biker war am frühen Freitagmorgen bei Leipheim (Kreis Günzburg) aus unbekannter Ursache mit seinem Zweirad in einer Kurve gestürzt und noch an der Unglücksstelle gestorben. Ein Autofahrer fuhr nach Polizeiangaben in das auf der Fahrbahn liegende Motorrad, den 61-Jährigen aus Ulm erfasste der Wagen aber nicht. Der 20 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Unfall am Bein verletzt. Ein Gutachter soll nun die Ursache des Sturzes des Motorradfahrers ermitteln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare