Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Geroda/Würzburg - Bei einem Verkehrsunfall in Geroda (Landkreis Bad Kissingen) ist ein 47 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, hatte ein 81-Jähriger die Maschine beim Abbiegen übersehen und dann mit seinem Wagen erfasst. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb am Donnerstag an der Unglücksstelle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare