Fahrerin übersieht Maschine

Auto rammt Motorrad: Mann tödlich verletzt

Adelsdorf - Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Adelsdorf im nördlichen Mittelfranken getötet worden. Eine Autofahrerin hatte das Bike übersehen, als sie abbiegen wollte.

Eine 57 Jahre alte Autofahrerin hatte den 52-Jährigen am Mittwoch beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision mit dem Wagen der Frau stürzte der Kradfahrer und verlor seinen Helm. Der Mann wurde tödlich am Kopf verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ein Sachverständiger soll die Unfallursache nun genauer untersuchen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger

Kommentare