Fahrerin übersieht Maschine

Auto rammt Motorrad: Mann tödlich verletzt

Adelsdorf - Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Adelsdorf im nördlichen Mittelfranken getötet worden. Eine Autofahrerin hatte das Bike übersehen, als sie abbiegen wollte.

Eine 57 Jahre alte Autofahrerin hatte den 52-Jährigen am Mittwoch beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision mit dem Wagen der Frau stürzte der Kradfahrer und verlor seinen Helm. Der Mann wurde tödlich am Kopf verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ein Sachverständiger soll die Unfallursache nun genauer untersuchen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare