Unfall bei Kreuth

Motorradfahrer unter Auto geschleudert - tot

Kreuth - Ein 60 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall nahe Kreuth (Kreis Miesbach) ums Leben gekommen.

Ein 88 Jahre alter Autofahrer hatte den entgegenkommenden Biker auf der Bundesstraße 307 beim Linksabbiegen offenbar übersehen, wie die Polizei mitteilte. Durch den Zusammenstoß wurde der 60-Jährige unter ein nachfolgendes Auto geschleudert. Schwer verletzt wurde der Motorradfahrer aus München in ein Krankenhaus geflogen, wo er wenig später starb.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Darum ist die Region Freising ein wahres Mekka für Autodiebe
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
Umweltminister wollen Klarheit im Umgang mit dem Wolf
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
14-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger
Sie schließen ihre Disko - und finden das Nachtleben immer schwieriger

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion