Er pumpte eine Frau um Geld an 

Ausreißer (5) mit Pocket Bike will tanken

Mühldorf am Inn - Ein Bub (5) hat in Mühldorf am Inn sein Pocketbike zu einer Tankstelle geschoben, wo er Benzin tanken wollte. Eine Passantin fragte er nach Geld für Sprit, da er keines dabei hatte.

Damit nahm der Ausflug zu Tanke auch schon ein Ende. Eine Streife der Polizei Mühldorf brachte den kleinen Ausreißer wieder zu seinen Eltern, die ihn bereits vermissten und nach ihm suchten. Das Pocket Bike hatte der Junge im Schuppen seines Großvaters entdeckt. Er soll es nächste Woche zu seinem Geburtstag bekommen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare