Tödlicher Unfall in Mühldorf

Tiefstehende Sonne als Unfallursache? Radler wird von Auto erfasst und stirbt

1 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
2 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
3 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
4 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
5 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
6 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
7 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.
8 von 12
Folgenschwere Kollision: Nach dem Zusammenstoß starb der Radler im Krankenhaus.

Ihm wurde offenbar die Vorfahrt genommen: Ein Fahrradfahrer (64) ist am Donnerstagabend nach der Kollision mit einem Pkw gestorben.

Mühldorf - Ein 64-Jähriger war am Donnerstagabend gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Ahamer Straße in Mühldorf unterwegs. An der Kreuzung zum Krankenhausberg kollidierte er mit einem Pkw, als dieser abbiegen wollte.

Ein 22-Jähriger, der in seinem Auto unterwegs war, hatte den Radfahrer übersehen und ihm die Vorfahrt genommen - womöglich aufgrund der tiefstehenden Sonne. Der 64-Jährige krachte mit voller Wucht in die Beifahrerseite des Fahrzeugs.

Ersthelfer versorgten den schwer verletzten Fahrradfahrer. Rettungssanitäter transportierten ihn kurz nach dem Zusammenstoß ins Mühldorfer Krankenhaus, wo er um etwa 19.45 Uhr infolge seiner Verletzungen verstarb. Einsatzkräfte der Feuerwehr richteten zwischenzeitlich eine Umleitung ein.

Lesen Sie auch auf Merkur.de: Zu einem schweren Frontalunfall kam es am Donnerstagabend auf der B472. Eine junge Audi-Fahrerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Motorräder stoßen frontal zusammen - Großeinsatz auf B20
Motorräder stoßen frontal zusammen - Großeinsatz auf B20
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab
Bergsteiger stürzt in der Nacht am Ostufer des Königssees ab

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion