Bei Traunreut

Mutter baut schweren Unfall - Baby bleibt unverletzt

Traunreut - Sie war mit ihrem neun Monate alten Sohn unterwegs und fuhr gegen einen Baum: Bei einem Unfall bei Traunreut im Landkreis Traunstein am Montagabend ist eine 30-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt worden.

Dies berichtete ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag. Ihr Baby blieb trotz des Aufpralls unverletzt. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Weshalb die sie auf dem Weg von Traunreut nach Traunstein mit ihrem Auto von der Straße abkam, war zunächst unklar. Die 30-Jährige kam ins Krankenhaus. Mittlerweile sei sie außer Lebensgefahr, sagte der Sprecher.

Bilder: Unfall mit Baby in Traunreut

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare