Rosenheim

Nach drei Monaten: Vater findet seine zwei Söhne wieder

+
Christian (8, hier links im Bild) und Titus (10) waren seit dem 22. August verschwunden. Jetzt sind sie wieder zurück bei ihrem Vater.

Rosenheim - Knapp drei Monate suchte der Vater verzweifelt nach seinen Kindern. Im August waren sie nach einem Besuch bei der Mutter verschwunden. 

Im August 2015 sind

Christian (8) und Titus (10) verschwunden

. Die beiden hatten einen Teil ihrer Sommerferien bei ihrer Mutter in Rosenheim verbracht, die Eltern sind geschieden.

Als der Vater die Kinder wieder abholen wollte, fand er eine leergeräumte Wohnung. Von den Buben und der Mutter: keine Spur.

Drei Monate lang suchte der Vater, ein Banker aus München, verzweifelt nach Christian und Titus. Jetzt hat er sie endlich gefunden - und konnte sie gesund und unversehrt nach nach Hause holen.

Wo die Kinder waren und wie es zu späten Happy End kam, lesen Sie hier

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare