Sie ist in Vietnam

Nach eineinhalb Jahren: Vermisste taucht wieder auf

+
Ngoc war seit Juni 2012 vermisst worden.

Garmisch-Partenkirchen - Ein rätselhafter Vermisstenfall hat ein gutes Ende genommen: Eine seit Juni 2012 vermisste junge Frau hat sich gemeldet. Sie ist mittlerweile 18 und in Vietnam.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, war die 16-Jährige Ngoc aus Garmisch-Partenkirchen war seit dem Juni vergangenen Jahres vermisst worden. Jetzt hat sie sich bei den Angehörigen per E-Mail gemeldet.

Seit dem 5. Juni 2012 wurde die damals 16-jährige Vietnamesin, die mit ihrer Familie in Garmisch-Partenkirchen wohnte, vermisst. Sie hatte sich mit einem stattlichen Bargeldbetrag nach München begeben, um dort eine Wiesnbekanntschaft aus dem Jahr 2011 zu treffen. Nachdem alle Nachforschungen nach dem Aufenthaltsort der jungen Frau ergebnislos verliefen, hofften die Eltern vergeblich auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach mehr als einem Jahr hat sich die Vermisste nun bei ihren Angehörigen per E-Mail gemeldet. Sie ist mittlerweile 18 Jahre alt, befindet sich in ihrem Heimatland Vietnam und ist wohlauf.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion